Methadontest zur Überprüfung angesetzter 1%igen Methadonlösungen in Apotheken

Nach §8 der geltenden Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) vom 12.06.2012 über die Prüfung von Defekturarzneimitteln muss die hergestellte 1%ige Methadonlösung messtechnisch überprüft und dokumentiert werden.
Nach der Risikobewertung gemäß dem Deutschen Arzneimittel Codex /NRF – Neuem Rezeptur-Formularium (DAC-NRF) besteht bei deren Herstellung ein mittleres Risiko, das die entsprechende Analytik erforderlich macht.
Unser System erfüllt nicht nur die Anforderungen an die erforderliche Ergebnisqualität, sondern auch die Richtlinien zur Dokumentation der Ergebnisse, die der Aufsichtsbehörde jederzeit vorgelegt werden können.

Ihre Vorteile:

  • Arbeitszeit von nur 15 Minuten
  • Leichte Durchführung der Messung
  • Einfache und automatisierte Dokumentation aller Ergebnisse
  • Optimierte und standardisierte Abläufe
  • Hohe Zeitersparnis gegenüber der Titration
  • Weniger Aufwand und besser als eine semiquantitative DC
  • Ergebnisqualität und Dokumentation entsprechen den DAC-NRF Anforderungen